Smoothie Maker Test

Ein Smoothie Maker ist nicht einfach nur ein Mixer. Zwar können auch in diesem leckere Smoothies zubereitet werden, doch ein spezieller Smoothie Maker bietet einige weitere Vorteile. So lässt sich das Gefäß einfach entnehmen und der Smoothie ist ready to go. Im Smoothie Maker Test stellen wir Ihnen die besten Modelle vor, sodass auch Sie schnell den für Ihren Geschmack passenden finden. Auch verraten wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf eines Smoothie Maker achten müssen.

Smoothie Maker Test

Bei einem Smoothie Maker ist vor allem die Leistung wichtig. Aber auch die Klingen müssen scharf sein, dass keine großen Stücke zurück bleiben bzw der Mixer überlastet wird. Und vor allem muss ein Smoothie Maker einfach zu reinigen sein. Damit Sie schnell den passenden Smoothie Maker für Ihre Ansprüche finden, stellen wir Ihnen im Smoothie Maker Test die empfehlenswertesten Modelle vor. So finden Sie schnell den passenden Smoothie Mixer für Ihr Budget.

Bosch MMBV621M VitaMaxx Vakuum-Standmixer

Der beste Smoothie-Maker ist ein guter Standmixer. Auch wenn es hierfür viele eigene Produkte gibt, nichts geht über einen Standmixer. Der Bosch MMBV621M VitaMaxx Vakuum-Standmixer ist alles andere als ein Schnäppchen, dafür ist er aber der wohl beste Mixer den man bekommen kann. Da er vielseitig einsetzbar ist, lohnt sich auch die Anschaffung, auch wenn er etwas teuer ist.

Am nennenswertesten und die beste Eigenschaft ist die Vakuum Funktion. Da beim Vakuum-Mixen die Zutaten mit minimalem Sauerstoff verarbeitet werden, bleiben Vitamin C und andere sauerstoffaktive Nährstoffe länger erhalten als beim Mixen ohne Vakuumfunktion. Diese ist nicht nur beim mixen schonender und besser, es können Gerichte und Smoothies auch vakuumwert werden. Hierfür liegt ein eigener Behälter im Lieferumfang bei, welcher die Getränke zwei mal länger frisch hält.

Mit einem 1000 Watt Motor und Umdrehungen von bis zu 37.000 pro Minute ist es auch einer der leistungsstärksten Standmixer. Dank des hochwertigen 6-Klingen-Edelstahl-Messers gelingen Ihnen Smoothies im Handumdrehen.

Bosch MMBV621M VitaMaxx Vakuum-Standmixer
  • Der VitaMaxx ist ein Premium-Standmixer mit hochwertigem Aluminium-Gehuse und...
  • Rezeptbuch mit vielen Rezepten fr leckere und gesunde Smoothies. Plus ntzliche...
  • Da beim Vakuum-Mixen die Zutaten mit minimalem Sauerstoff verarbeitet werden,...
  • Die praktische "Auto" Funktion startet per Knopfdruck ein Automatik-Programm zum...
  • In der speziellen Vakuum- ToGo Bottle knnen Smoothies und Getrnke vakuumiert...

WMF Kult Mix & Go Mini Smoothie Maker

WMF Kult Mix & Go Mini Smoothie Maker

Der WMF Kult Mix & Go Mini Smoothie Maker ist nicht nur sehr praktisch, er ist auch sehr preiswert und mit einem Preis von nur 28 Euro fast geschenkt. Die Motorleistung beträgt 300 Watt, was für die Zubereitung vom Smoothies ausreicht, jedoch sollte das Obst zuvor in kleine Stücke geschnitten werden. Das Besondere bei diesem Smoothie-Maker ist, dass die Flasche nach dem Behälter entnommen werden kann, der Deckel angemacht wird und man die Flasche mitnehmen kann. Mixen, entnehmen und losgehen. Für alle die es am morgen eilig haben ist das sehr praktisch.

WMF Kult Mix & Go Mini Smoothie Maker
  • Inhalt: 1x Smoothie-to-go Mixer (10,5 x 10,5 x 40 cm, 300W, 23.000 U/min), 1x...
  • Der dichte Mixbehlter mit praktischem To-Go-Trinkdeckel hat eine Skala und ist...
  • Mit dem 4-flgligen Edelstahlmesser und den leistungsstarken Motor kann der als...
  • Ideal geeignet zum Mixen und Zerkleinern von Nssen und Gewrzen, wie z.B. Salz,...
  • Durch eine automatische Sicherheitsabschaltung ist die Mixfunktion nur bei...

Russell Hobbs Standmixer Mix&Go Steel

Nach dem selben Prinzip arbeitet der Russell Hobbs Standmixer Mix&Go Steel. Auch liegt dieser preislich im selben Bereich. Von der Optik her schenken sich ebenfalls beide nicht sonderlich viel, jedoch gefällt uns beim Russen Hobbs die Trinkflasche besser. Im Lieferumfang liegen zwei der Behälter bei, was sehr gut ist. Mit dem edlen Smoothie Maker Mix und Go Steel aus Edelstahl sind frische und vitaminreiche Smoothies im Handumdrehen zubereitet: Einfach Zutaten in den Behälter geben, Mixvorgang starten, Deckel aufsetzen und fertig ist der Smoothie zum Mitnehmen.

Russell Hobbs Standmixer Mix&Go Steel
  • Mit bis zu 23.500 Umdrehungen pro Minute (0.4 PS Power-Motor, 300 W) zaubert der...
  • Smoothie Maker ist auch fr die Zubereitung von leckeren Dips & Pestos, Mslis,...
  • Zwei splmaschinengeeignete Kunststoffbehlter mit Deckel und Trinkffnung; Dank...
  • Trinkbehlter aus langlebigem Tritan-Kunststoff (600 ml Fassungsvermgen) passen...
  • Automatischer Start des Mixvorgangs beim Einrasten des Behlters; Oberflche aus...

Smoothie Maker Ratgeber

Smoothie Maker Ratgeber

Smoothie Maker eigenen sich hervorragend für die Zubereitung von leckeren Fruchtsäften oder Gemüsesäften. Eine gute Möglichkeit gesund und lecker in den Tag zu starten. Im Zusammenhang mit einer gesunden Ernährung werden diese kleinen Helfer oft erwähnt. Mit diesen Geräten lässt sich einfach, schnell und lecker mehr Obst und Gemüsen in Ihren Alltag integrieren. Welcher Smoothie Maker der beste für Sie ist, haben Sie zuvor schon erfahren. Falls Sie aber noch unsicher sind, worauf Sie beim Kauf eines Smoothie Maker achten müssen, verraten wir Ihnen das in unserem Smoothie Maker Ratgeber Ratgeber.

Smoothie Maker Modelle & Vor- und Nachteile

Es gibt wie bereits schon erwähnt unterschiedliche Modelle von Smoothie Maker. Diese unterschieden sich vor allem im Preis, aber auch in der Leistung und den Funktionen. Hier ist es besser gleich zu einem hochwertigen Modell zu greifen, da Ihnen dieses länger erhalten bleibt. Anbei sehen Sie nochmals die unterschiedlichen Modelle sowie die Vor- und Nachteile.

Standmixer

Für die Zubereitung von Smoothies eignen sich auch Standmixer, allerdings müssen Sie darauf achten, dass diese Geräte eine Mindestwattzahl von 1000 Watt haben. Geräte, die über eine geringere Leistung verfügen, sind nicht in der Lage die verschiedenen Obstsorten, ausreichend zu zerkleinern.

Vorteile: Hier erhalten Sie ein Gerät mit hoher Leistung und die meisten Modelle sind mit großen Gefäßen bestückt.

Nachteile: Allerdings sind diese Geräte oft während des Betriebs sehr laut und nehmen sehr viel Platz in Anspruch.

Smoothie Maker TO GO

Der besondere Vorteil dieser Geräte ist, dass der Zubereitungsbehälter auch gleichzeitig als TO GO Becher verwendet werden kann. Die Basis bildet hier eine Station, die über genügend Power verfügt, um jegliche Obst- und Gemüsesorten zu zerkleinern, auf diese wird dann der Behälter aufgesetzt. Nach der Zubereitung können Sie einfach den Behälter entnehmen den Deckel aufsetzten und los geht’s.

Vorteile: Diese Smoothie Maker sind besonders praktisch, da die Trinkflasche gleich integriert, und sie sind sehr platzsparend.

Nachteile: Durch die kleine Größe lässt sich allerdings auch nur eine Portion zubereiten.

Smoothie Maker klassisch

Bei diesen Geräten erhalten Sie Hochleistungsmixer. Diese können, je nach Modell, aus Glas oder Kunststoff hergestellt sein. Die meisten Geräte werden mit einer passenden Trinkflasche geliefert. Mit diesen Smoothie Maker können Sie alle Gemüse- und Obstsorten hervorragend verarbeiten und gesund und lecker in den Tag starten.

Vorteile: Diese Geräte gibt es in vielen verschiedenen Modellen. Hier erhalten Sie ein leistungsstarkes Gerät, welches sich auch sehr einfach reinigen lässt.

Nachteile: keine

Smoothie Maker kaufen – Worauf achten?

Bevor Sie sich einen Smoothie Maker kaufen, sollten Sie sich überlegen, für welche Art Sie sich entscheiden möchten. Je nach Ihren Ansprüchen hat jede Art seine Vorteile. Wenn Sie sich morgens einen Smoothie für die Arbeit zubereiten möchten, dann ist vielleicht der Smoothie Maker TO GO die beste Wahl für Sie.

Klassische Smoothie Maker Empfehlungen

Wichtig ist auf jeden Fall, dass Sie auf die passende Wattzahl achten. Ein guter Smoothie Maker sollte nicht weniger als 100 Watt Leistung bringen. Sonst lassen sich verschiedene Obst- und vor allem Gemüsesorten nicht vollständig zerkleinern.

Die richtige Reinigung der Geräte ist ebenfalls sehr wichtig. Achten Sie beim Kauf darauf, dass sich Ihr neues Gerät einfach reinigen lässt. Meist lassen sich die Gefäße einfach und schnell entfernen. Dies sollte auch für das Mahlwerk gelten. Bei manchen Geräten eigenen sich einzelne Teile auch für die Reinigung in der Spülmaschine.

Gute und günstige, Angeboten lassen sich oft im Internet finden, hier lohnt es sich, die verschiedenen Anbieter zu vergleichen. Außerdem können Sie auf Angebote von Discountern achten, auch hier gibt es immer wieder gute Angebote für gute Modelle.

Konnten Sie mittels unserem Smoothie Maker Test und Ratgeber ein passendes Modell finden? Für welches haben Sie sich entschieden und welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here